A A A

Adaption 'Maria Stern'

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie ist das deutsche Gesundheitssystem derzeit enormen Belastungen ausgesetzt. Es ist das oberste Ziel des Behandlungsteams der Adaption "Maria Stern", die Gesundheit unserer Rehabilitand*Innen zu verbessern, zu erhalten und keinesfalls zu gefährden.

Im Gefolge der Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 19.03.2020 (Vollzug des Infektionsschutzgesetzes) kann die Adaption "Maria Stern" in der derzeitigen Situation ihrem Behandlungsauftrag nicht im geforderten Rahmen nachkommen und nimmt daher vorerst keine neue Klienten auf. Unter zusätzlicher Berücksichtigung der am 22.03.2020 von Bund und Ländern beschlossenen Beschränkungen sozialer Kontakte und der sich daraus ableitenden Ansprüche an die Infektionsprävention können laufende Behandlungen nicht mehr in den konzipierten Settings erfolgen. Unter Berücksichtigung der Allgemeinverfügung zur Bewältigung erheblicher Patientenzahlen in Krankenhäusern vom 24.03.2020 werden laufende Behandlungen nach Möglichkeit unterbrochen, um die Behandlungskapazitäten unserer drei Einrichtungen wie vom Staatsministerium gefordert in vollem Umfang für die Versorgung von Covid-19-Patienten zur Verfügung zu stellen.

Das Team unserer drei Einrichtungen wird sich in den nächsten Tagen verschiedenen Schulungen unterziehen, um unsere Kolleg*innen in den Akutkliniken am Campus Bad Neustadt bestmöglich unterstützen zu können.

Auf unserer Homepage informieren wir Sie selbstverständlich zeitnah, ab wann wir unsere Leistungen wieder zur Verfügung stellen können. Informationen zur aktuellen Entwicklung erhalten Sie auch von den Mitarbeiterinnen unserer Patientenverwaltung, entweder telefonisch: 09771 905-41006 oder per E-Mail: patientenverwaltung(at)saaletalklinik.de

Weiterführende Informationen zur SARS-CoV-2-Pandemie finden Sie u.a. auf der Homepage des Robert-Koch-Instituts. Für Klient*innen, die wir aktuell noch nicht behandeln können, haben wir eine Checkliste zusammengestellt, um häusliche Isolation und Quarantäne gut zu überstehen.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Die Klinikleitung