A A A

Behandlung

Indikationen

  • Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit
  • Drogenabhängigkeit
  • Mehrfachabhängigkeit (gleichzeitige oder wechselnde Abhängigkeit von unterschiedlichen Drogen)
  • Doppeldiagnosen

Maßnahme ist besonders indiziert, wenn Patienten nach einer stationären Rehabilitationsmaßnahme

  • keinen Arbeits- oder Ausbildungsplatz haben
  • wohnungslos oder akut von Wohnungslosigkeit bedroht sind
  • einem erhöhten Rückfallrisiko ausgesetzt sind

Besonderheiten - Aufnahme von

  • Paaren
  • Patienten mit Kindern ab dem 3. Lebensjahr
  • Patienten mit richterlicher Auflage nach §§ 35, 36 BtMG (staatliche Anerkennung liegt vor)

Behandlungsplätze

  • Behandlungskapazitäten für 18 Rehabilitand*innen 
  • Unterbringung aktuell nur in Einzelzimmern bzw. in Zweibettzimmern mit Einzelbelegung
  • Zimmer mit Dusche, WC, kleinem Schreibtisch, Einbauküche und TV
  • kostenloses WLAN

Aufnahmevoraussetzung

  • Kostenübernahmeerklärung eines Kosten- oder Leistungsträgers
  • erfolgreich abgeschlossene Therapie in einer Fachklinik (Therapiephase I)
  • schriftliche Bewerbung mit persönlichen Zielen für die Rehabilitationsbehandlung in der Adaption und einen Lebenslauf mit beruflichem Werdegang sowie dem Suchtverlauf
  • Vorstellungsgespräch

Leistungsträger

  • Rentenversicherungen
  • Gesetzliche Krankenkassen
  • Sozialhilfeträger und andere Leistungsträger

Behandlungsdauer

  • Regelbehandlung 12-16 Wochen

Notfall Information

Zentrale Rufnummer

Tel: +49 9771 66-0

Anfahrt & Parken

Termin vereinbaren

Datenschutzeinstellungen