A A A
Bereichsnavigation

Facharzt zur Weiterbildung „Spezielle Schmerztherapie“ (m/w/d)

Klinik
Zentralklinik Bad Berka
Bundesland
Thüringen
Stellenart
Ärzte
Kontakt

Zentralklinik Bad Berka GmbH
Geschäftsführung
Robert-Koch-Allee 9
99437 Bad Berka

E-Mail: gf [at] zentralklinik.de

Wir möchten Sie als engagierten Kollegen (m/w/d).

Unsere Interdisziplinäre Schmerztherapie sucht einen Facharzt zur Weiterbildung „Spezielle Schmerztherapie“ (m/w/d).


Die Zentralklinik Bad Berka gehört zu den modernsten und architektonisch schönsten Kliniken Deutschlands. Außerdem ist die Zentralklinik Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.

Als überregionales Schwerpunktversorgungskrankenhaus mit 21 Fachkliniken und Zentren sowie einem interdisziplinären Diagnostikum mit hochqualifizierten Ärzten und geschultem Pflegepersonal versorgen wir jährlich rund 43.000 Patienten aus ganz Deutschland und dem Ausland.

Insgesamt verfügen wir in unserem landschaftlich reizvoll gelegenen Haus über 647 Planbetten. Die Zentralklinik ist mit ca. 1.800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region Weimarer Land. Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt und die Klassikerstadt Weimar sind 20 Autominuten entfernt.


Wen suchen wir?

Das Zentrum für Interdisziplinäre Schmerztherapie der Zentralklinik Bad Berka GmbH sucht ab sofort einen Facharzt zur Weiterbildung „Spezielle Schmerztherapie“ (m/w/d).

Die Abteilung für interdisziplinäre Schmerztherapie besteht aus einem Team von Schmerz-Schwestern, Schmerz-Physiotherapeuten, Schmerz-Psychotherapeuten und ärztlichen Schmerztherapeuten. Zu den Aufgaben dieser Abteilung gehört die Betreuung der Schmerztherapiestation, die Patienten mit chronischen Schmerzen stationär aufnimmt, Pain-Assessment für Patienten mit hochchronischen Beschwerden und der Klinik-Schmerz-Service, der sowohl den Akutschmerzdienst als auch den Konsiliardienst für chronische Schmerzpatienten anderer Abteilungen mit einschließt.
Das Schmerzteam sieht in einer sorgfältigen interdisziplinären Schmerzdiagnostik die Grundlage für eine umfassende Therapie. Die multimodale Schmerztherapie erfolgt auf der Basis eines bio-psycho-sozialen Krankheitsmodells und wendet die umfassenden Methoden der Medizin, der Psychologie und der Physiotherapie an.


Ihre Aufgaben

  • Führen von schmerztherapeutischen Anamnesegesprächen, inkl. Erhebung eines Ganzkörperstatus
  • Differentialdiagnostische Beurteilung komplexer Schmerzbilder
  • Einleitung diagnostischer und therapeutischer Schritte, inkl. Erstellen eines individuellen Therapieplans
  • Kooperation mit vor- und nachbehandelnden Einrichtungen und Ärzten
  • Durchführung von Patientenedukationen nach entsprechender Einweisung
  • Teilnahme an Teambesprechungen mit dem multimodalen Schmerzteam
  • Computergestützte Dokumentationsarbeit
  • Teilnahme und Mitwirkung an internen Fortbildungen

Ihr Profil

  • Anerkennung als Facharzt/-ärztin
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im klinischen Bereich
  • Psychosomatisches Grundverständnis/ psychosomatische Grundversorgung sowie Erfahrung im Umgang mit chronischen Schmerzpatienten wünschenswert
  • Freude an einer ganzheitlichen Patientenbehandlung innerhalb eines interdisziplinären Teams
  • Ausgeprägte Patienten- und Teamorientierung sowie selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein sowie Einfühlungs- und Urteilsvermögen

Unser Angebot

Wir besitzen die volle Weiterbildungsermächtigung für die spezielle Schmerztherapie (1 Jahr). Es erwarten Sie ein interessanter und vielseitiger Arbeitsplatz sowie eine an der Aufgabenstellung und beruflichen Qualifikation orientierte Vergütung. Alle Mitarbeiter sind durch eine tarifvertragliche Ergebnisbeteiligung am wirtschaftlichen Erfolg der Klinik beteiligt. Wir unterstützen Sie bei der Wohnungssuche und bieten auf Wunsch kostengünstige Unterkunft in einem unserer Häuser.


Die Region

Vom Klinikum auf „dem grünen Hügel“ bzw. vom reizvoll im Ilmtal gelegenen Städtchen Bad Berka aus sind die Klassikerstadt Weimar (12 km), die Universitätsstadt Jena (30 km) und die thüringische Landeshauptstadt Erfurt (25 km) innerhalb von 10 bis 25 min erreichbar. Dieses Städtedreieck bietet alle denkbaren Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Lebensmittelpunktes in der grünen Mitte Deutschlands, von ländlich idyllischer Umgebung bis hin zum großstädtischen Umfeld.

Sämtliche weiterführenden Schulen befinden sich im Ort. Unser Krankenhaus verfügt über eine Kindertagesstätte. Wir unterstützen Sie bei der Wohnungssuche und bieten auf Wunsch kostengünstige Unterkunft in einem unserer Häuser.


Sie sind sich noch unsicher oder haben noch Fragen?

Für erste Fragen steht Ihnen der Chefarzt des Zentrums für Interdisziplinäre Schmerztherapie gern zur Verfügung:

Dr. med. J. Lutz
Telefon: 036458 5-2801


Schon überzeugt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung an:

Zentralklinik Bad Berka GmbH
Geschäftsführung
Robert-Koch-Allee 9
99437 Bad Berka

Oder gern auch online an: bewerbung [at] zentralklinik.de

Bei schriftlicher Bewerbung reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgt.



Zu den Stellenangeboten